25.07.14 13:07 Uhr
 430
 

Fußball: Drei Profis verlassen aus Angst den ukrainischen Erstligisten Wolyn Luzk

Immer mehr ausländische Profifußballer verlassen aus Angst ukrainische Vereine.

Nun meldete die Agentur ITAR-TASS, dass drei ausländische Fußballer den Erstligisten Wolyn Luzk verlassen haben.

Laut der Agentur sind es die drei Profis Ramon Lopes aus Brasilien, Eric Bicfalvi aus Rumänien und Michel Babatunde aus Nigeria.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Fußballprofi, Ausreise, Wolyn Luzk
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 13:16 Uhr von gugge01
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?