25.07.14 13:07 Uhr
 431
 

Fußball: Drei Profis verlassen aus Angst den ukrainischen Erstligisten Wolyn Luzk

Immer mehr ausländische Profifußballer verlassen aus Angst ukrainische Vereine.

Nun meldete die Agentur ITAR-TASS, dass drei ausländische Fußballer den Erstligisten Wolyn Luzk verlassen haben.

Laut der Agentur sind es die drei Profis Ramon Lopes aus Brasilien, Eric Bicfalvi aus Rumänien und Michel Babatunde aus Nigeria.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Fußballprofi, Ausreise, Wolyn Luzk
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?