25.07.14 12:54 Uhr
 170
 

Angst vor Gewalt: Fußballspiel SC Paderborn gegen Haifa ist abgesagt

In Tirol sollte ein Testspiel zwischen den Vereinen SC Paderborn und Maccabi Haifa stattfinden, dass aber nun abgesagt wurde.

Zu groß ist die Angst vor antisemitischen Übergriffen auf die Spieler des israelischen Fußballvereins.

Der Vizebürgermeister von Kirchbichl sprach von massiven Sicherheitsbedenken, der 5.000-Einwohner-Ort könne eventuellen Ausschreitungen nicht Herr werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Gewalt, Paderborn, Fußballspiel, SC Paderborn, Haifa
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 13:38 Uhr von sputnik66
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland jetzt werden schon aus Angst vor gewalttätigen Moslems Veranstaltungen ab gesagt, was kommt als nächstes????
Kommentar ansehen
25.07.2014 14:23 Uhr von Cevapcici21
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm Österreich lieber Sputnik. Nicht Deutschland ;-)
Kommentar ansehen
25.07.2014 15:03 Uhr von Phyra
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ist für viele immernoch das gleiche ;)
Kommentar ansehen
25.07.2014 15:17 Uhr von sputnik66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mist habe die News nicht wohl nicht richtig gelesen, da in Deutschland auch ein Paderborn gibt ein ein versehen meinerseits. Aber ob jetzt Österreich oder Deutschland es kann doch nicht sein das man aus Angst vor eventuellen Ausschreitungen Veranstaltungen ab sagt oder seht ihr das anders?
Kommentar ansehen
25.07.2014 19:21 Uhr von bjondal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleine Planänderung das Spiel findet doch statt:

http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?