25.07.14 12:27 Uhr
 272
 

Heroin-Tod von Peaches Geldof: Sohn lag 17 Stunden neben der Leiche

Vier Monate nach dem Heroin-Tod von Peaches Geldof sind neue Umstände darüber ans Tageslicht gekommen.

So lag der einjährige Sohn Phaedra 17 Stunden lang neben der Leiche seiner Mutter, bis ihn ihr Ehemann fand.

Die Polizei fand in dem Haus der 25-Jährigen Heroin im Wert von mehreren Hundert Britischen Pfund und Drogenbesteck, das im ganzen Haus verteilt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Leiche, Heroin, Peaches Geldof
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 12:42 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"So lag der einjährige Sohn Phaedra 17 Stunden lang neben der Leiche seiner Mutter, bis ihn ihr Ehemann fand."

Absolut KEINE Verantwortung für die eigenen Kinder, hautsache kiffen und sich zudröhnen-bis eben halt eines Tages der Sensenmann an die Türe klopft!!!
Kommentar ansehen
25.07.2014 12:47 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute können ja meiner Meinung nach den lieben, langen Tag tun und lassen, was sie wollen. Aber wenn man ein Kind hat, ist sowas einfach nur verantwortungslos. Irgendwann sollte man sein Leben in den Griff bekommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?