25.07.14 11:45 Uhr
 506
 

Russische Zeitung Novaya Gazeta: "Vergib uns, Niederlande"

Eine russische Zeitung scheint sich nicht wie die sonstigen nationalen Zeitungen geschlossen hinter Wladimir Putin zu stellen. Sie kommt am heutigen Freitag mit einer ganz besonderen Titelseite, um sich bei den Niederländern für die Katastrophe mit Flug MH17 zu entschuldigen.

Auf der Titelseite der Novaya Gazeta ist in niederländischer Sprache "Vergib uns, Niederlande" zu lesen. Außerdem ein Foto der Leichenwagen mit Opfern. Es ist ein schallendes Symbol von Protest gegen das politische Chaos, welches seit dem Absturz der Maschine herrscht.

Es scheint so, als würde die Novaya Gazeta im Namen aller russischer Bürger um Vergebung bitten. Man möchte damit deutlich machen, dass man sich gegen Putins Rhetorik und Propaganda stellt. Die Novaya Gazeta ist einer der letzten unabhängigen Zeitungen in Russland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Russland, Zeitung, Niederlande
Quelle: nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 11:50 Uhr von lesersh
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Die Zeitung wird es wohl nicht mehr lange geben
Kommentar ansehen
25.07.2014 11:55 Uhr von UICC
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@Hibbelig

Polemik wo man hinschaut. Putin ist der beste oder?
Kommentar ansehen
28.07.2014 12:40 Uhr von knuggels
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jede Entschuldigung ist ein Schudeingeständnis. Und Beweise für die Schuld Russlands konnte bisher nicht einmal die USA vorlegen, diese musste kleinlaut zugeben dass die Anschuldigungen an Russland sich auf Social media und Youtube Videos stützen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?