25.07.14 11:36 Uhr
 80
 

Mali: Air-Algérie-Absturz - Keine Überlebenden

Nachdem vor wenigen Stunden die Absturzstelle des verunglückten Air Algérie Flugzeugs entdeckt werden konnte, besteht nun die traurige Gewissheit, dass keiner der 106 Passagiere sowie deren Crew, den Absturz überlebt hat.

Dies gab nun der burkinische Generalstab bekannt, der zuvor Soldaten in die Region entsandt hatte, um die Absturzstelle zu erkunden und abzusichern.

Der Kontakt zur McDonnell Douglas MD-83 brach am gestrigen Donnerstag etwa 50 Minuten nach dem Start einfach ab. Erst viele Stunden später gelangte diese Information an die Öffentlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TomHao
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Absturz, Mali, Air
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?