25.07.14 09:13 Uhr
 294
 

Berlin: Fahrgast entdeckt zwei Würgeschlangen am S-Bahnhof Ostkreuz

Nach Angaben der Bundespolizei, entdeckte ein Fahrgast an einem S-Bahnhof einen Stoffbeutel mit ungewöhnlichem Inhalt.

In dem Beutel befanden sich zwei Kornnattern. Der Fahrgast informierte daraufhin Mitarbeiter der Bahn.

Ob die Reptilien absichtlich abgelegt oder ob sie vergessen wurden ist noch nicht klar. Die Schlangen wurden erst einmal in ein Tiergeschäft gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Schlange, Bahnhof, S-Bahnhof
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 09:56 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fährt einer in Urlaub, ist doch jedes Jahr das Gleiche, bei den ach so tierlieben Deutschen...
Kommentar ansehen
25.07.2014 12:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nattern werden zu den Würgeschlangen gezählt??????????????

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?