25.07.14 09:06 Uhr
 840
 

BMW i9: Gerüchte um neuen Hybrid-Supersportler für 2016

Mit dem i8 bringt BMW gerade einen Hybrid-Sportler in den Handel, doch schon 2016 könnte der nächste Streich der Münchner folgen: Berichten zufolge bringt BMW schon in zwei Jahren den i9.

Der BMW i9 soll größer und stärker ausfallen, aber wie der i8 ebenfalls von einem Plug-in-Hybrid befeuert werden. Bei dem kommt angeblich ein Reihensechszylinder sowie ein E-Motor zum Zuge, insbesondere letzterer soll mehr Leistung generieren als im i8.

Erste Daten besagen für den BMW i9 zudem ein Gewicht von über 1.500 Kilo sowie einen Sprint von null auf 100 km/h in maximal vier Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Gerücht, Hybrid
Quelle: green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2014 10:08 Uhr von UICC
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jo darauf hat die Welt der Schönen und Reichen gewartet.
Kommentar ansehen
25.07.2014 11:37 Uhr von lesersh
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Proll-Karre
Kommentar ansehen
25.07.2014 11:37 Uhr von blz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sollten lieber einen Preiskracher in Richtung BMW 3er bringen. 35t€, gute Reichweite, geringer Verbrauch. Die Möglichkeit voll Elektrisch zu fahren.
Das ist der ideale Geschäftswagen und zwei Jahre später werden die als junge Gebrauchte zu vernünftigen Preisen unters Volk gebracht.