24.07.14 20:08 Uhr
 8.035
 

Hacker entdecken eine versteckte Strecke in "Mario Kart 8" für Wii U

Zwei Hacker haben sich das Wii U-Spiel "Mario Kart 8" genau vorgenommen und im Programmcode herumgeschnüffelt. Dabei haben sie eine geheime Strecke entdeckt.

Der Kurs trägt den Namen "Gu-Menu". Die Hacker nennen sie aber "The Void", also übersetzt "Fehlerstelle" oder "Leere", weil sie aufgrund ihrer Bugs unspielbar ist.

Die Void-Strecke kann von "Mario Kart 8"-Besitzern nicht regulär angesteuert werden. Hierfür benötigt man spezielle Programmierkenntnisse. Das Video der Hacker ist unter anderem bei Youtube zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Geheimnis, Strecke, Wii U, Mario Kart
Quelle: spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 20:36 Uhr von LucasXXL
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn. Wenn die Strecke nicht spielbar ist, dann hat sie auch keinen Nutzen. Das hat schon einen Grund warum sie nicht sichtbar ist.
Kommentar ansehen
24.07.2014 21:35 Uhr von GaiusBaltar
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@LucasXXL
Wenn die Strecke keinen Nutzen hat, ist die Frage doch eher: Warum verdammt ist sie überhaupt im Spiel vorhanden?

[ nachträglich editiert von GaiusBaltar ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 22:02 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
früher bin ich immer am Limit gefahren um geheime Strecken freizuschalten^^
Kommentar ansehen
25.07.2014 03:23 Uhr von tabatabashi
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
glaube Lucas hat teilweise recht. Eine der Programmierer war besoffen und hat die strecke einfach vergessen. Wer Fehler in der Strecke findet, KANN SIE BEHALTEN!
Kommentar ansehen
25.07.2014 06:46 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super Mario hat den 4. Stern geholt. Das reicht ja wohl nun.
Kommentar ansehen
25.07.2014 08:44 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt immer wieder vor das die Entwickler etwas im Code oder den Spieldateien vergessen oder belassen was später nicht genutzt wird oder einfach nicht mehr fertig wurde.

Wer sich für so etwas interessiert der kann sich mal http://tcrf.net ansehen. Hier sind viele solcher Fälle dokumentiert.

U.A. auch das bei Mario Kart 8 bereits 3 versteckte Strecken gefunden wurde. Test, ReservedXX, UnderCunstructionXX...
Kommentar ansehen
25.07.2014 11:28 Uhr von Coala
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Käse. Ein kurzer Blick ins Video und es wird offensichtlich, dass es sich hier nicht um eine "versteckte Strecke" handelt.
Es ist lediglich leerer Raum mit Grafikfehlern, dass, was die Engine macht, wenn das Fahren gestartet wird, aber vorher keine tatsächliche Strecke geladen wurde.
Der Fehler liegt im Grunde bereits bei den "Hackern", die es "unused track" nennen, statt "glitch erzeugendes Fahren ohne geladene Strecke".
Kommentar ansehen
25.07.2014 11:35 Uhr von ksros
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn es die Kosten nicht erhöht, bzw. mehr Mühe macht etwas wieder zu entfernen als zu behalten, lässt man es eben drin.

Selbst beim C64 Spiel Barbarian ist ein Sprite vorhanden welches die Prinzessin nackt zeigt, aber man so nie zu sehen bekam.
Das Spiel passte dadurch trotzdem auf eine Diskette/Kassette, bzw. in den knappen Arbeitsspeicher des C64. Also hat man es wohl drin gelassen.
Kommentar ansehen
25.07.2014 12:32 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GaiusBaltar Die Strecke zu entfernen wäre viel zu aufwendig und könnte noch andere Bugs auslösen., das ist der Grund warum sie nicht enfernt wurde. Ist alles eine Kostenfrage.
Kommentar ansehen
25.07.2014 12:44 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ist eigentlich auf SN jeder gleich ein Hacker?
Kommentar ansehen
25.07.2014 15:21 Uhr von LhJ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Herrlich wenn sich Leute ohne die gerinste Ahnung von Software-Entwicklung zu solchen News äußern.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?