24.07.14 17:28 Uhr
 17.762
 

Schottland: Vergessenes Sexspielzeug steckte zehn Jahre in der Vagina einer Frau

Eine 38 Jahre alte Frau aus Schottland ging in ein Krankenhaus. Sie klagte über rasanten Gewichtsverlust, Zittern, Lethargie und leichter Inkontinenz.

Die Ärzte entdeckten bei der Untersuchung einen knapp elf Zentimeter langen Gegenstand in ihrer Vagina. Es handelte sich um ein Sexspielzeug, das die Frau vor zehn Jahren zusammen mit ihrem Partner verwendet hatte. Sie war damals betrunken und hatte vergessen es wieder zu entfernen.

Das Gerät hatte bei der Frau einen lebensgefährlichen Harnstau verursacht, der zu Nierenversagen führen kann. Außerdem hatte sie eine abnormale Verbindung zwischen Harnblase und Vagina. Die erforderlichen Operationen konnten inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Sex, Schottland, Spielzeug, Vagina
Quelle: dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 17:31 Uhr von Ich_denke_erst
 
+45 | -6
 
ANZEIGEN
Und ich dachte im ersten Moment die Batterie wäre leer und muss gewechselt werden.
Kommentar ansehen
24.07.2014 18:58 Uhr von gogodolly
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
das glaub ich nicht,
nee, auf keinen fall...
Kommentar ansehen
24.07.2014 19:39 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allen das Zittern hätte sie doch erinnern müssen! Ach nee, war ja besoffen. -.-
Kommentar ansehen
24.07.2014 22:55 Uhr von Sir-Hoschi
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Die News war mir Wurst. Ich hab nur reingeklickt, um die Kommentare zu lesen - das war´s wert!
Kommentar ansehen
24.07.2014 23:28 Uhr von olli58
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wo war das noch gleich?
Ah ja, ne is klar wo wo sollte sowas denn sonst passieren ?
Kommentar ansehen
24.07.2014 23:45 Uhr von gau2007
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Warum muss ich jetzt an Claudia Roth denken?
Kommentar ansehen
25.07.2014 09:25 Uhr von jpanse
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Buswendestelle....
Scheunentor
Sowas muss man doch merken...
Vielleicht hat da noch einer seine Uhr vergessen?
Kommentar ansehen
25.07.2014 09:50 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bullsh*t, guck dir die Quelle an, einer von UKs BILD-Vorbildern!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
25.07.2014 21:37 Uhr von bigdaddy2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ich_denke_erst

ich habe gedacht das zittern kommt von der Batterie, gut 10 jahre da hätte wenigstens das ladekabel noch dranhängen müssen. ;-)).

[ nachträglich editiert von bigdaddy2 ]
Kommentar ansehen
26.07.2014 08:48 Uhr von ThorstenKipp1971
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Als der Muschi-Arzt da rein geguckt hat, da ist ihm sicher noch jemand begegnet, der sein Fahrrad sucht.
Kommentar ansehen
27.07.2014 13:57 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eure Kommentare sind der Ober burner ich lach mich weg ! ich Klicke extra bei solchen News um nur eure zu Lesen .... LACHFLASH .... Danke :)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?