24.07.14 14:22 Uhr
 338
 

USA: "Weird Al" Yankovic schafft erstes Nr.1-Comedy-Album seit 54 Jahren

Der Comedy-Musiker "Weird Al" Yankovic ist mit seinem neuen Album "Mandatory Fun" auf Platz eins der Billboard-Charts eingestiegen.

Damit schaffte der Musiker den ersten Nummer-Eins-Platz einer Comedy-Platte seit 54 Jahren in den USA.

Auf der CD sind Parodien auf Pharrell Williams, Robin Thicke und Iggy Azaela zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Album, Comedy
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 15:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der lebt noch? ;)
Kommentar ansehen
25.07.2014 00:39 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...das ist doch keine Comedy...(wer Weird Al mag, sollte auch mal Richard Cheese ausprobieren...).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?