24.07.14 13:21 Uhr
 241
 

Kirn: Schwerer Unfall auf Bundesstraße 41

Am heutigen Donnerstag morgen kam es um 9.05 Uhr in Höhe der Abfahrt Kirn-West zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 77-jähriger Autofahrer kommend aus Richtung Bad Kreuznach kam aus ungeklärter Ursache von seiner Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem ihm entgegenkommenden Auto. Der Unfallverursacher schwebt in Lebensgefahr, seine Beifahrerin wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Insassen des aus der Gegenrichtung kommenden Autos wurden nur leicht verletzt, zuguterletzt fuhr noch ein Transporter auf deren Auto auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: th3_m0l3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Abkommen, Bundesstraße, Auffahren
Quelle: allgemeine-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet