24.07.14 13:20 Uhr
 57
 

Flug MH17: Überführung aller Opfer soll am Wochenende beendet sein

Am heutigen Donnerstag hoben erneut zwei Militärflugzeuge mit den Leichen der Opfer von Flug MH17 in Charkiw in der Urkaine ab. Insgesamt befinden sich 74 Särge in den beiden Maschinen. Die Toten werden in die Niederlande ausgeflogen.

Genau wie gestern, soll eine Zeremonie am Flughafen Eindhoven stattfinden, wenn die Flugzeuge gelandet sind. Auch wird wieder eine Schweigeminute eingelegt. Anschließend werden die Särge zur "Korporaal van Oudheusden"-Kaserne in Hilversum gebracht.

Jan Tuinder leitet das Bergungsteam in der Ukraine. Er sagt, dass die Überführung aller Todesopfer am kommenden Samstag abgeschlossen sein wird. Es könnten sich zwar noch sterbliche Überreste am Absturzort befinden, allerdings ist unklar, ob man danach suchen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Flug, Wochenende, MH17, Überführung
Quelle: nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?