24.07.14 12:52 Uhr
 417
 

Flug AH5017 von Air Algérie vom Radar verschwunden

Ein Flugzeug der algerischen Fluggesellschaft Air Algérie ist am heutigen Donnerstag plötzlich vom Radar verschwunden. Es handelt sich bei der Maschine um eine Swiftair Boeing MD-83.

Das Flugzeug war unterwegs von der Hauptstadt Ouagadougou (Burkina Faso) nach Algiers (Algerien). An Bord befinden sich 100 Passagiere, zwei Piloten und vier Stewardessen.

Ein Mitarbeiter der Fluglinie teilte mit, dass Flug AH5017 ungefähr 40 Minuten nach dem Start vom Radar verschwunden wäre. Man versucht derzeit herauszufinden, was mit der Maschine passiert ist.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flug, Radar, Air, Verschwinden, Air Algérie, AH5017
Quelle: flightglobal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 12:57 Uhr von TomHao
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Werden Flugzeugabstürze jetzt zum Trend? Muss man das mitgemacht haben?
Kommentar ansehen
24.07.2014 13:15 Uhr von magnificus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich nehme es mal vorweg.
Die Russen warens, der Putin der alte Diktator :)

Der will ablenken vom Geschwafel Westlicher Medien!
Kommentar ansehen
24.07.2014 14:08 Uhr von HorrorHirn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Boeing MD-83? Doch eher McDonnell Douglas. Aber steht sogar in der Quelle falsch. Trotzdem sind/waren es 110 Passagiere + Crew. Die Maschine dürfte jetzt wohl in Mali sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?