24.07.14 10:57 Uhr
 277
 

Galaxy Gear: Samsung setzt auf Tizen

Samsung hat in den USA mit der Umstellung seiner Galaxy Gear Smartwatches von Android auf Tizen begonnen. Weitere Märkte sollen in naher Zukunft folgen.

Kunden werden von längeren Batterie-Laufzeiten, mehr Lifestyle und Fitness Apps und nahtlose Übergänge bei den Funktionen profitieren. Erst vor wenigen Tagen versuchte Googles Larry Page die Samsung-Verantwortlichen nochmals dazu umzustimmen, weiterhin auf Android zu setzen.

Samsung und Google streiten sich bereits jetzt darüber, wer auf dem Markt der Wearables den Ton angeben wird.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Samsung, Galaxy, Umstellung, Tizen
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 10:57 Uhr von XFlorian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Larry Page sei Android viel offener als Tizen und einfacher in Geräte zu integrieren, die bereits auf dem Markt seien. Seiner Meinung nach wäre Samsung gut beraten, die Fertigstellung von Android Wear abzuwarten. Diese Lösung sei explizit auf Wearables zugeschnitten.
Samsung verkauft derzeit drei Modelle mit Tizen: Gear 2, Gear Neo und Gear Fit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?