24.07.14 10:37 Uhr
 395
 

Trotz Unschuld an MH17-Abschuss - EU will Sanktionen gegen Russland erweitern

Obwohl die USA festgestellt hatten, dass Russland mit dem Abschuss der Malaysian Airlines-Maschine nichts zu tun hat, wird die Europäische Union weitere Sanktionen gegen Russland beschließen. Begründet wurde dies damit, dass Russland zu wenig für ein Beruhigung der Lage in der Ukraine täte.

Voraussichtlich sollen am heutigen Donnerstag Sanktionen gegen Firmen und Personen aus Russland beschlossen werden. Strafmaßnahmen gegen gesamte Branche soll es aber nicht geben.

Außerdem soll es in der nächsten Woche ein Sondertreffen der Staats- und Regierungschefs der EU geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Russland, Sanktion, Abschuss, Unschuld, MH17
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 10:37 Uhr von Borgir
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
"Der Mensch denkt, der Amerikaner lenkt", so sagte das Gerd Dudenhöffer mal. Und recht hat er gehabt. Nicht nur, dass die EU in gewissem Sinne handlungsunfähig ist, sie wird auch noch von den USA gesteuert um mit fadenscheinigen Gründen einen (noch) Wirtschaftskrieg gegen Russland zu führen.
Kommentar ansehen
24.07.2014 10:58 Uhr von thugballer
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Es ging doch nie um Aufklärung ich bitte euch.

Ich kenne kein großes westliches Medium, dass sich auch nur ansatzweise mit der Frage beschäftigte, warum die Ukraine die Tonbänder des Towers zur Zeit des Absturzes versteckt
Kommentar ansehen
24.07.2014 11:00 Uhr von memo81
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, die eigene Aktion in die Schuhe der Russen zu schieben hat nicht geklappt (wie sonst früher), trotzdem gibt es Sanktionen.

Heil unseren amerikanischen Freunden.
Kommentar ansehen
24.07.2014 11:09 Uhr von memo81
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@Starstalker:
"Warum sollten die USA und die EU einen Wirtschaftskrieg gegen Russland führen wollen?"

1. Will die EU das nicht, die Amis diktieren es der EU.

2. http://www.zeit.de/...

oder

http://www.handelszeitung.ch/...

Natürlich berichten unsere Medien skeptisch darüber, aber über diese Entwicklung lese ich schon seit Jahren. Jetzt ist es endlich soweit, findet aber kaum Beachtung in unseren Medien, dafür aber bei den Amerikanern und deren israelischen Chefs.
Darum das ganze Tamtam mit Ukraine, Palästina usw.

Die Mächte, die bisher über alles entschieden und diktiert haben, sind AM ARSCH!!!
Das sind die letzten Zuckungen vor der endgültigen Kapitulation nach jahrhundertlanger Kriege und Toter, nur haben sie keine Macht, die Menschen kaufen nichts mehr ab.

[ nachträglich editiert von memo81 ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 11:49 Uhr von Perisecor
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@ memo81

Dein Argument ist also irgendeine obskure jüdische Weltherrschafts-Verschwörung.


"1. Will die EU das nicht, die Amis diktieren es der EU."
=> "dafür aber bei den Amerikanern und deren israelischen Chefs"


Pass nur auf, memo81, bald holen dich die Krabbenmenschen von der Rückseite des Mars, denn wie jeder weiß, stecken die eigentlich hinter allem! :D
Kommentar ansehen
24.07.2014 11:58 Uhr von architeutes
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Und "unschuldig" sind die Russen auch nicht ,ohne Unterstützung wären die Seperatisten schon lange am Ende ?
. Nachschub an Waffen, Verpflegung und viele Dinge dieser Art sind extrem wichtig Und nicht zuletzt brauchen die Familien der Seperatisten sicher auch Gelder für ihre Ansprüche.
Die Moral geht und steht mit der Versorgung, klappt die nicht gehen die Männer nach Hause.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 12:04 Uhr von memo81
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Perisecor:
"Pass nur auf, memo81, bald holen dich die Krabbenmenschen von der Rückseite des Mars, denn wie jeder weiß, stecken die eigentlich hinter allem! :D"

Mach dir keine Sorgen, wenn erst mal die machthungrige Heuschreckenplage USA nichts mehr zu melden hat, dann kümmern wir uns auch um deine Krabbenmenschen hinterm Mars. :-)
Kommentar ansehen
24.07.2014 12:06 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wer die Waffen liefert und für die Ausbildung sorgt trägt eine höhere Schuld als derjenige der schlussendlich auf den Knopf drückt!
Kommentar ansehen
24.07.2014 15:03 Uhr von Bobbelix60
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp:
und nachdem D einer der größten Waffenlieferanten der Welt (Nr. 3 glaube ich) ist, bin ich jetzt auch Schuld daran, dass überall Kriege sind.
*mitdemKopfaufdenTischknallt*

@Peri: es sind die Echsenmenschen, oh Allwissender!

[ nachträglich editiert von Bobbelix60 ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 16:14 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wer von den dummen Ukrainern den Wunsch hegt in die Ostukraine zu ziehen um dort die Arbeitskräfte zu ersetzen die nach Russland geflohen sind?

Wenns mit den Sanktionen stimmt,dann habe ich nicht nur seid Wochen den Vefassungsschutz auf den Hals sondern noch ne Klage wegen Staatsbeleidigung.
Kommentar ansehen
24.07.2014 16:33 Uhr von borussenflut
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
In der westlichen Wertegemeinschaft ist es
doch immer so das der Unschuldige bestraft wird.
Kommentar ansehen
24.07.2014 21:30 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Russland mit schuld an dem Abschuss ist weil sie Waffen geliefert haben, dann sind die USA ebenso wegen Rüstungsexporten für Tausende Tote verantwortlich, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Konsorten auch. Und die Waffenbauer auch, denn die ermöglichen das ganze Morden erst....danke, für diese saubere Logik.
Kommentar ansehen
24.07.2014 22:19 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Unschuld an MH17-Abschuss"
Die wurde aber auch nur durch DWN zweifelsfrei "bewiesen".

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?