24.07.14 10:22 Uhr
 3.772
 

Falschmeldung kursiert im Netz: Raubkopien in Großbritannien weiterhin illegal (Update)

Wie heute in einigen Nachrichtenportalen, so unter anderem auch auf ShortNews berichtet wurde, habe man in Großbritannien die Verfolgung von Raubkopierern abgeschafft. Der Blog Torrentfreak stellt nun jedoch klar, dass es sich dabei um eine Falschmeldung handelt.

Demnach sei eine Nachricht falsch interpretiert worden, in welcher über eine neues Modell berichtet wurde. Laut diesem Modell erhalten Internetanschlussbetreiber ab sofort Warnhinweise vom Provider, wenn illegale Aktivitäten von deren Anschluss registriert werden.

Den Rechteinhabern steht es jedoch nach wie vor frei, diese Urheberrechtsverletzungen zu verfolgen. An der Gesetzeslage ändert sich demnach nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_reaper
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, England, Netz, illegal, Falschmeldung, Raubkopien
Quelle: torrentfreak.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 10:56 Uhr von KingPiKe
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Oooohhhhh, da ist es hin, das gelobte Land :P
Kommentar ansehen
24.07.2014 11:11 Uhr von Hallominator
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da SN die Falschmeldung im Brennpunkt aufgenommen hat, finde ich es sehr fraglich, diese wichtige Korrektur nicht ebenfalls im Brennpunkt untergebracht zu sehen, sondern in High Tech.

[ nachträglich editiert von Hallominator ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 12:14 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie schon gesagt, außer Crushial selbst hat das doch ohnehin niemand geglaubt?!
Kommentar ansehen
24.07.2014 13:09 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es war und ist mir so schei**egal,was im UK legal oder illegal ist...
Kommentar ansehen
24.07.2014 15:18 Uhr von der-ron
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wann kommt papa wieder ?
noch 4 mal singen !
Kommentar ansehen
24.07.2014 15:23 Uhr von der-ron
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
raubkopien mit hitler gleichzusetzen find ich doch etwas daneben...
Kommentar ansehen
24.07.2014 15:26 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts
Die guten alten LPs ausleihen und auf Kassette überspielen ist immer noch erlaubt.
Tagtäglich schicken uns Kunden LPs und Kassetten ein, wollen diese aber jetzt auf CDs. Auch das ist erlaubt. Aber die CDs weitergeben dann plötzlich nicht mehr.
Insofern leben wir immer noch im Jahr 1975 zwischen den guten alten Plattenspielern und Tonbandgeräten.
Kommentar ansehen
24.07.2014 20:42 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
well..russland... das ist euer gelobte land...


da intressieren die "rechteinhaber" keinen menschen!

hitler ist ein psydonym für diktatur...das ist damit gemeint: der weg von einem freien, zu einem diktatorischen system im internet.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?