24.07.14 10:09 Uhr
 153
 

Opel verspricht: Der erfolglose Ampera wird definitiv einen Nachfolger bekommen

Vor kurzem wurde bekannt, dass der Autobauer Opel die Produktion des Ampera einstellen wird (ShortNews berichtete).

Nun gaben die Rüsselsheimer aber auch bekannt, dass der erfolglose Stromer trotzdem einen Nachfolger bekommen wird.

Außerdem will man daran arbeiten, dass Elektrofahrzeuge erschwinglicher werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Nachfolger, Elektrofahrzeug, Opel Ampera
Quelle: autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2014 16:23 Uhr von NilsGH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerdem will man daran arbeiten, dass Elektrofahrzeuge erschwinglicher werden."

Das sollte nicht das "außerdem" sein, sondern das erklärte Hauptziel.

Der Ampera ist/war ein - wie ich finde - recht schönes Auto. Leider nur für die mickrige Leistung der Batterien viel zu teuer.

Es musste quasi ein Fehlschlag werden. Aber da braucht Opel nicht traurig sein: Alle Hybriden, die deutsche Unternehmen entwickelt haben und/oder in absehbarer Zeit entwickeln werden, werden ein ähnliches Schicksal erleiden. Die gänzlich elektrisch betriebenen übrigens ebenso.

Außer vielleicht der i8. Der ist ja aber ein Prestigeobjekt für die Oberklasse. Und ob ich mir in der Preisklasse nicht lieber einen Tesla holen würde? Da spart man auch noch ein paar Euronen ...
Kommentar ansehen
24.07.2014 21:30 Uhr von michi22
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Elektroauto ist toll, braucht nur 5kg Kohle auf 100km!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?