23.07.14 17:44 Uhr
 311
 

Südafrika: Nashornwilderer zu 77 Jahren Haft verurteilt

Ein südafrikanischer Nashornwilderer ist vom Gericht zu einer Haftstrafe von 77 Jahren verurteilt worden. Es ist eine der schwersten Strafen überhaupt, im Kampf gegen den illegalen Handel mit Hörnern.

Mandla C. wurde 2011 verhaftet, weil er im Kruger Nationalpark drei Nashörner getötet hatte. Die Tiere hatten das Erwachsenenalter noch nicht erreicht. Der Angeklagte soll zudem bei der Schießerei bei seiner Festnahme einen Komplizen ermordet haben.

In der Klageschrift gegen C. standen die Punkte Mord, Diebstahl von Hörnern von Nashörnern, illegales Jagen, Landfriedensbruch sowie der unerlaubte Besitz von Waffen und Munition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Südafrika, Nashorn
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 17:49 Uhr von uferdamm
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das die Strafe noch so milde ausfällt ... eingesperrt mit 77 Nashornbullen wäre mir lieber gewesen.
Kommentar ansehen
23.07.2014 18:50 Uhr von Rychveldir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist irreführend. Er wurde unter anderem auch für Mord verurteilt, nicht nur für Wilderei.
Kommentar ansehen
23.07.2014 18:59 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sei ehrlich, was hast du gedacht, als du geklickt hast? Du hast recht, es steht nicht dort, aber die Assoziation drängt sich auf.
Kommentar ansehen
23.07.2014 19:18 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich kann nichts dafür, wenn du etwas anderes kommentierst, als ich schreibe... ^ ^

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
24.07.2014 10:18 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, abschreckung mittels Tötens funktioniert super. Deswegen gibt es in den Ländern mit Todesstrafe auch viel weniger Kriminalität. ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?