23.07.14 16:39 Uhr
 3.042
 

Formel 1: Hammertransfer in Sicht? Mercedes lockt Vettel mit "unverschämt" hohem Gehalt

In der Formel 1 bahnt sich womöglich ein spektakulärer Wechsel an.

Nach einem aktuellen Medienbericht will Mercedes den Noch-Weltmeister Sebastian Vettel ab 2016 zu sich locken.

Hier soll er dann Lewis Hamilton ersetzen und an der Seite von Nico Rosberg auf Punktejagd gehen. Laut Red Bull Bull-Boss Marko lockt Mercedes Vettel mit einem unverschämt hohen Gehalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Mercedes, Gehalt, Sicht
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 16:54 Uhr von SN_Spitfire
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Deutscher Rennstall und deutscher Fahrer.

Was will Deutschland denn mehr? ;)
Kommentar ansehen
23.07.2014 16:55 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube, wenn er wechseln sollte, dann wegen der Möglichkeiten. Das Geld spielt für den wohl nicht wirklich die Hauptrolle. Er wird so clever sein und wissen, dass nur die Siege das Geld bringen. Und das kann man eben nur mit den Möglichkeiten die ein Team hat und bietet. Aber in ein-zwei Jahren kann sich in der F1 verdammt viel ändern....

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
23.07.2014 17:10 Uhr von polyphem
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Vettel wird mir bald die Einkäufe nach Hause fahren.
Kommentar ansehen
23.07.2014 17:20 Uhr von TomHao
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Ach, die Formel1 gibts noch?
Kommentar ansehen
23.07.2014 18:07 Uhr von Dathan
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
die sollen lieber Ricardo verpflichten. Kostet weniger und ist offenbar der besserer Fahrer....
Kommentar ansehen
23.07.2014 18:11 Uhr von lopad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und am Ende weiß weder Red Bull, Vettel noch Mercedes irgendwas davon.

Das sind die üblichen Gerüchte die ab und an von der Presse gestreut werden.

Die Überschrift ist im übrigen Falsch.

Aus der News:
"Laut Marko locke auch McLaren Vettel mit einem "unverschämt" hohen Angebot."

Davon das Mercedes, Vettel mit einem hohen Gehalt lockt steht in der News überhaupt nichts.

Davon ab würde Mateschitz dann halt sein Portemonnaie ein Stückchen weiter öffnen und Vettels Gehalt eben entsprechend anheben.
Kommentar ansehen
23.07.2014 18:24 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und falls das stimmen würde, wer sagt das es 2016 mit Mercedes wieder so gut aussieht wie dieses Jahr? Können dank der ständigen Regeländerungen dann genauso Probleme haben wie dieses Jahr Redbull.

Irgendwie wärs ja geil Deutsches Team mit Deutschen Fahrern, aber finde Rebull jetzt auch nicht schlecht, bzw finde die als Team irgendwie besser.
Kommentar ansehen
23.07.2014 19:13 Uhr von jschling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also wirtschaftlich gesehen würde ich das von Mercedes für sehr dumm halten: deutsches Auto + deutscher Fahrer (einer, egal welcher solange er gut ist, was auch auf Rosberg zutrifft) ist dann noch sinnvoll, abr 2 deutsche Fahrer... da nehm ich dann doch besser einen anderen, um auch in wenigstens einem anderen Land Werbungstechnisch noch ganz oben mit dabei zu sein.
Und die F1 verblässt Millionen, aber nicht nur einfach so aus idealistischen Einstellungen (rein deutsches Team), sondern um WERBUNG zu machen. Von daher: wenn Vettel kommt, dann geht der Rosberg und nicht Hamilton
Kommentar ansehen
23.07.2014 20:59 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
News falsch, bitte richtig stellen.
Kommentar ansehen
23.07.2014 22:27 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da lässt sich Vettel wohl noch eher vom unverschämt guten Auto locken :)
Kommentar ansehen
24.07.2014 09:37 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist ja irgendwie witzig: Letztes Jahr haben ihm seine Dauerkritiker vorgeworfen, dass er nicht wechselt und ihm sogar teilw. Mercedes empfohlen.

Wie sieht es denn dieses Jahr aus...?


PS: News ist immer noch falsch, weil nicht Mercedes mit einem "unverschämt hohen Gehalt" lockt sondern McLaren. So auch die Aussage von Dr. Marko.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
25.07.2014 20:37 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es haben ihm (angeblich) beide Teams Angebote mit abartigen Summen gemacht.




[ nachträglich editiert von Winneh ]
Kommentar ansehen
29.07.2014 17:52 Uhr von KlausM81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schrott Wechsel.....der Junge soll zu Ferrari gehen...über Mercedes spricht in 5 Jahren kein Mensch mehr....1x WM im Ferrari werden und gleichzeitig unsterblich. Genauso seine Titel bei Red Bull...interessieren keinen Arsch in ein paar Jahren. Schumi hats genau richtig gemacht und somit zur Legende avanciert

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?