23.07.14 12:15 Uhr
 365
 

Großbritannien: Diebe klauen bei Einbruch einzigartigen Kunstgegenstand

Im englischen Dorf Weston Under Penyard in der Grafschaft Hertfordshire machten Diebe jetzt bei einem Einbruch in ein Haus ganz besondere Beute.

Sie klauten den "Nanteos Cup". Der soll genau das Gefäß gewesen sein, aus dem Jesus beim letzten Abendmahl getrunken haben soll.

Außerdem wurde mit ihm dann das Blut des Gekreuzigten aufgefangen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kunst, Diebstahl, Einbruch
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 12:28 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gefäß steht aber bei mir, kann also gar nicht sein ich hab auch noch das Kreuz von Jesus in der Garage
Kommentar ansehen
23.07.2014 15:06 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich Autor und Quelle schon lese...

*würg*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?