23.07.14 10:43 Uhr
 433
 

New York: Vier Jahre altes Kind wurde nachts von seiner Mutter ausgesetzt

In New York stieg in der Nacht eine 26 Jahre alte Frau mit ihrem vier Jahre alten Sohn aus einem Bus aus.

Die Frau stieg dann wieder in den Bus, fuhr los und ließ ihren Sohn an der Haltestelle stehen.

Die Polizisten konnten die herzlose Mutter aber schnell ausfindig machen. Gegen sie wird nun wegen Kindeswohlgefährdung ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, New York
Quelle: np-coburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 10:43 Uhr von angelina2011
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich tu mich schwer diese Frau als Mutter zu bezeichnen. Was hätte da alles passieren können. Wegsperren.
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:49 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute können einfach nicht mit Kindern umgehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?