23.07.14 10:41 Uhr
 138
 

UK: "The Queen was not amused" - Pferd aus königlichem Rennstall war gedopt

Estimate, das fünf Jahre alte Rennpferd, das im letzten Jahr den Goldpokal im traditionellen britischen Pferderennen Royal Ascot holte und im diesjährigen Rennen den zweiten Platz belegte, war gedopt.

Zusammen mit fünf anderen Pferden wurde es positiv auf Morphium getestet. Der Buckingham Palast ließ verlauten, dass das Futtermittel des seit dem Jahr 1985 erwählten Hoflieferanten Dodson und Horrell gegenwärtig kontaminiert sei.

Sollte das Testergebnis offiziell bestätigt werden, muss das Königshaus das Preisgeld in Höhe von 80.625 britischen Pfund zurückerstatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Queen, Pferd, Rennstall
Quelle: telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?