23.07.14 10:34 Uhr
 135
 

Studien: Über den Nutzwert von Big Data für Unternehmen

Mehrere Experten und Analysten haben kürzlich Studien zum Nutzwert von Big Data für Unternehmen veröffentlicht und sehen vor allem für die Gesamtaufstellung des Unternehmens ein großes Potenzial. Doch glauben sie auch, dass dieses bisher nur von sehr wenigen genutzt wird.

Die Deloitte-Studie beispielsweise beschäftigte sich vor allem mit der Datenanalyse im Mittelstand. Sie kam zu dem Ergebnis, dass viele Unternehmensführungen ihre Entscheidungen für deutlich rationaler und analytischer halten, als dies eigentlich der Fall ist.

Es mangelt laut Deloitte vor allem an der Evaluierung der Entscheidungsbewertung durch fehlende externe Expertise oder Auswertung externer Datenquellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Unternehmen, IT, Big Data
Quelle: cio.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 10:34 Uhr von XFlorian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin kündigten die Befragten vermehrt an, sich in der Datenanalyse verbessern zu wollen und sehen vor allem die IT als wichtigsten Optimierungs-Baustein.
Doch glauben die Experten, dass Entscheidungen im Mittelstand niemals rein auf Fakten und Daten beruhen oder gar komplett automatisiert werden können. Dies sei zwar der theoretische Anspruch, aber im Bereich des Mittelstands aus praktischer Sicht schlicht unmöglich.
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:39 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht, um die optimierung der Angestellten und um die Frage viele ich nicht mehr benötige

[ nachträglich editiert von lesersh ]
Kommentar ansehen
23.07.2014 11:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Es mangelt laut Deloitte vor allem an der Evaluierung der Entscheidungsbewertung durch fehlende externe Expertise"

Echt?
Ein externes Beratungsunternehmen gemängelnd fehlende Expertise durch externe Beratungsunternehmen?
Ja, so macht man "Big Business".... ;-)

Big Data bietet neben großen Nutzen auch einige Gefahren, die dann auch mal zu einem komplett anderen Ergebnis führen.

Und gerade im Mittelstand werden Entscheidungen auch auf Basis von Erfahrung getroffen und nicht per Auswertung von undurchsichtigen Datenhaufen.

Für Mittelständler ist normales Business Intelligence wohl der bessere Weg....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?