23.07.14 10:00 Uhr
 1.643
 

USA: Schwarzhändler einer Schusswaffe wird durch dieselbe getötet

Der 18 Jahre alte Elijah Williams verkaufte im Bundesstaat Arizona illegal eine Schusswaffe an den 24 Jahre alten Tyrone Moore. Moore war wegen früherer Straftaten der Besitz von Schusswaffen offiziell verboten. Bei den Verhandlungen war auch Hailes Coles anwesend, der 18-jährige Cousin von Moore.

Als die Waffe für 150 Dollar den Besitzer wechselte, geriet der Verkäufer mit Coles wegen dem Verkauf einer weiteren Schusswaffe in Streit, bei dem laut Behörden Williams dem Cousin von Moore in den Kopf schoss. Moore eröffnete daraufhin das Feuer von der soeben gekauften Waffe auf Williams.

Williams verstarb später im Krankenhaus. Coles überlebte schwer verletzt, ist aber noch nicht vernehmungsfähig. Moore wurde verhaftet. Ob ihn eine Mordanklage erwartet, wird sich nach Abschluss der Ermittlungen zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Schusswaffe, Schwarzhändler
Quelle: opposingviews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2014 10:13 Uhr von knuggels
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Verlust für die Menschheit.
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:14 Uhr von derSchmu2.0
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Liest sich so, als hätte er die Waffe geladen verkauft...da hätte er sie ihm ja auch gleich schenken können...
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:15 Uhr von Allmightyrandom
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Moore, der Cousin, Williams... liest sich wie ein verschachtelter Krimi!
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:40 Uhr von Filzpiepe
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Liest sich beschissen! Musste alles mehrmals lesen, um den Zusammenhang zu erkennen.

Warum schreiben hier 3.-Klässler als Autoren mit?

[ nachträglich editiert von Filzpiepe ]
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:41 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Cousin war der unsichtbare Dritte...
Kommentar ansehen
23.07.2014 10:59 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
owned.
Kommentar ansehen
23.07.2014 13:05 Uhr von bewer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom
+1 :D
Ich musste irgendwie sofort an Cluedo denken: Professor Bloom mit der Pistole im Musikzimmer...
Kommentar ansehen
23.07.2014 13:23 Uhr von Chefkoch83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte er besser vorher "Lord of War" angeschaut. Dort sagt Yuri Orlov ganz klar:

"Regel 1: Lass dich niemals von deiner eigenen Ware anschießen."

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?