22.07.14 13:58 Uhr
 416
 

"Marvel´s Agents of S.H.I.E.L.D." erhält eine zweite Staffel - Erste Infos bekannt

Seit Ende Januar läuft die Action-Serie "Marvel´s Agents of S.H.I.E.L.D." auch in Deutschland. Die Produktion des US TV-Senders ABC wird hierzulande auf dem Pay-TV-Sender RTL Crime ausgestrahlt. Derzeit ist bereits die zweite Staffel in Arbeit.

In dieser Staffel wird man Lucy Lawless (Fantasy-Serie "Xena") zu sehen bekommen. Über ihren Part wird noch ein Geheimnis gemacht. Doch schon beim "Marvel Television Presents"-Forum am 25.07.14 auf der "Comic-Con" in San Diego hofft man auf mehr Infos.

Das Team um Agent Coulson (Clark Gregg, "Marvel´s The Avengers") ist ab dem 23. September 2014 mit neuen Folgen im US-TV zu sehen. Wann die Folgen auch in Deutschland gezeigt werden ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Staffel, Marvel
Quelle: cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2014 16:04 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und, wer ist da alles von von Mann zu Frau, oder vom Hetero zum Schwulen mutiert? Wenn man vor lauter Gleichberechtigung aus Thor z.B. eine Thorin macht, müsste man da nicht aus einer Xena einen Xenon machen? Oder funktioniert das so rum nicht, mit der "Gleichberechtigung", der "politisch korrekten"?
Kommentar ansehen
22.07.2014 20:04 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead_

Guck Dir den Pinkel-Bußgeld-Atlas mal an... dann weißte wie das läuft....Frauen müssen garantiert NIENIENEIMALS im Freien pinkeln, die können das auf ewig halten ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?