22.07.14 10:34 Uhr
 1.881
 

Vahingen: Spanische Dogge lässt ihren Besitzer nicht aus der Wohnung

In Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) hat sich eine kuriose Begebenheit zugetragen.

Informationen der Polizei zufolge hatte ein Mann sich eine Dogge zugelegt. Diese hatte er aus einem Berliner Tierheim. Als der Mann aus seiner Wohnung gehen wollte, baute sich die spanische Dogge zähnefletschend vor ihm auf, sodass er nicht aus der Wohnung kam.

Die Feuerwehr rettete den Hundebesitzer mit einer Leiter. Der Hund bekam Leckerlis, welche mit einer Beruhigungspaste präpariert waren. Dann kam das Tier in eine Hundebox. Ob der Mann den Hund behalten will, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wohnung, Besitzer, Dogge
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus