22.07.14 10:25 Uhr
 9.123
 

Düsseldorf: Prozessbeginn - Schlüsseldienst verlangt 650 Euro von einer Rentnerin

An einem Freitagmittag ging einer 80-jährigen Seniorin das Schloss ihrer Eingangstür kaputt. Daraufhin rief sie einen Schlüsseldienst. Dieser tauschte das Schloss aus und verlangte dafür 650 Euro.

Nun sahen sich die alte Dame und der Schlüsseldienst vor Gericht wieder. Der Staatsanwalt nennt diesen Preis Wucher. Ein Sachverständiger hat festgestellt, das diese Arbeit allerhöchstens 285 Euro hätte kosten dürfen.

Der Rechtsanwalt des Angeklagten dagegen hält die Gebühr für zulässig. Sie wäre für Düsseldorfer Verhältnisse in Ordnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Düsseldorf, Prozessbeginn, Schlüsseldienst
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2014 10:38 Uhr von The Roadrunner
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
"Der Rechtsanwalt des Verklagten ... "- das heisst Beklager, auch wenn man jemanden sagt, man würde jemanden verklagen.
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:41 Uhr von lesersh
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt halt viele Schlüsseldienst-Abzockerfirmen.
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:45 Uhr von der_trompete
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Hab mal 100 € bezahlen müssen für Plastikkarte in Schlitz zu stecken. Ebenfalls Neuss/Düsseldorf. Werden nur ein Teil der Kosten auch auf Nachfrage angegeben, nachher bezahlt man das Doppelte. Hätte einem trotz Anfrage und Preizusicherung klar sein sollen.

[ nachträglich editiert von der_trompete ]
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:50 Uhr von telemi
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Zivilprozess: KEIN Staatsanwalt.
Strafprozess: Ein Staatsanwalt.

Zivilprozess: Beklagter
Strafprozess: ANgeklater.
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:50 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Schon mal was von einem Angebot und Kostenvoranschlag gehört?
Gerade solche Typen, die schließlich für genau solche Geschäftspraktiken berüchtigt sind, würde ich niemals ohne an meine Türe lassen.
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:57 Uhr von Hirnfurz
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache: Das weiss ne Omi von 80 aber vielleicht nicht. Finde es gut, dass sie sich wehrt, das sind ja Preise...
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:58 Uhr von ted1405
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ich staune doch sehr.

Freitagabend .... Tür kaputt ... und Dienstags bereits deshalb im Gerichtssaal gewesen? ... *lach* ... aber mal ganz sicher nicht. So schnelle Gerichtstermine dürften absoluten Seltenheitswert haben. Okay .... die Quelle spricht, wie zu erwarten, von EINEM Freitagabend.
(Ich schick SN mal einen Korrekturvorschlag ...)


und @The Roadrunner:

Das kommt drauf an. In zwei Wochen (nach dem nächsten Gerichtstermin) heißt es dann hoffentlich "der Verklagte". :-D

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
22.07.2014 11:48 Uhr von hasennase
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte er mit gebrochenen knochen gefunden werden, helf ich ihm nicht und er hat auch nicht mein mitleid den das hat er verdient
Kommentar ansehen
22.07.2014 12:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
In der Branche müsse das Kartellamt oder wer sonst dafür zuständig ist, mal wirklich aufräumen.

So ein Türschloss habe ich, sofern die Türe offen ist, in kurzer Zeit gewechselt. Das würde einen Stundenlohn von mindestens 1300 machen...
Kommentar ansehen
22.07.2014 15:30 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ blubb42

Nein dann doch lieber in die Mülltonne!
Kommentar ansehen
22.07.2014 16:13 Uhr von Ali Bi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Schlüsseldienste fangen immer mit "A" an damit man sie auch als erstes im Telefonbuch finden kann.
Kommentar ansehen
22.07.2014 16:16 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ted1405
Noch schneller gings nur bei Salesch und Hold, wo noch nicht mal das Blut des Geschädigten geronnen war :-D
Kommentar ansehen
22.07.2014 17:20 Uhr von generalviper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Abzocker Firma mit Abzocker Anwalt! Namen bekannt machen und 650 Euro Belohnung auf die Tötung ausschreiben!"

Man man man, ich sag immer wieder, mit 18 Jahren sollte die geistige Entwicklung alle 5 Jahre einmal kontrolliert und bestätigt werden - vielleicht kann man solchen Leuten ja doch noch helfen.
Kommentar ansehen
22.07.2014 20:43 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie rechtfertigen die Schlüsseldienste solche Vorderungen?
In dem sie schamlos die Hilfebedürftigkeit der Kunden ausnutzen?
Mit etwas Glück ist da ein Nachbar mit Bohrmaschine, und das Schloss wird ruckzuck aufgebohrt und die Tür ist auf!
Und mit etwas mehr Glück hat der gleiche Nachbar oder auch ein anderer noch ein altes Schloss oder er fährt mal schnell zum nächsten Baumarkt und holt eins!
Diese Halsabschneider sollte man echt boykottieren bis der Arzt kommt!
Kommentar ansehen
22.07.2014 23:55 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@VollArsch
Primitivling
Kommentar ansehen
23.07.2014 09:50 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anna77

Evtl. magst Du ja stinkreich sein, sodass es dir nicht weiter auffällt ob du 250 Euro oder 650 Euro bezahlst, aber für mich sind das 400 Euro mehr!

Und dass 250 Euro, bzw 285 Euro "normal" sind, steht ja auch in der News. Aber es geht hier eben nicht um 250 Euro.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?