22.07.14 10:07 Uhr
 284
 

Fußball: Bayern München spielt im Benefizspiel gegen den MSV Duisburg nur 1:1

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München kam in einem Benefizspiel gegen den Drittligisten MSV Duisburg über ein 1:1 nicht hinaus.

Bayerns Neuzugang Robert Lewandowski brachte die Bayern in der 62. Minute mit 1:0 in Front. In der 69. Minute traf Fabian Schnellhardt zum 1:1 für den Drittligisten.

Die Partie sahen mehr als 24.000 Zuschauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Duisburg, MSV Duisburg
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2014 10:50 Uhr von Cevapcici21
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Außerdem sind die Duisburger schon viel weiter in der Vorbereitung... ist ja schon 1. Spieltag nächste Woche.

Und wie BastB schon sagte. Die WM-Fahrer sind nicht dabei.
Thiago, Ribery verletzt usw.
Und Dusiburg ist jetz auch nicht unbedingt Fallobst. Ergebnis geht vollkommen in Ordnung
Kommentar ansehen
22.07.2014 10:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Zuschauerzahl ist für Duisburg ein ziemlicher Erfolg und spühlt wieder etwas Geld in die Kasse.

Tolle Aktion von den bösen Bayern, die wiedermal einem klammen Verein helfen.

Wer hier auf das Ergebnis schielt, hat den Sinn nicht verstanden....
Kommentar ansehen
22.07.2014 11:08 Uhr von opheltes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was? kein 10:0? noobs

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?