21.07.14 19:58 Uhr
 640
 

Fußball: Toni Kroos hatte Anfragen von "allen großen Klubs der Welt"

Fußballweltmeister Toni Kroos hat sich für einen neuen Verein entschieden und wird vom FC Bayern nach Real Madrid wechseln (ShortNews berichtete).

Der 24-Jährige sagte nun, dass er sich seinen Klub quasi aussuchen konnte.

"Ich habe mir zum ersten Mal darüber Gedanken gemacht, als die Vertragsgespräche mit dem FC Bayern ins Stocken gerieten. Als wir uns dann nicht einigen konnten und mehrere Interessenten, darunter alle großen Klubs der Welt, an mich herangetreten sind", fiel ihm die Entscheidung leicht, so Kroos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Verein, Interesse, Toni Kroos
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball: Toni Kroos wird nicht mehr in Bundesliga zurück kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2014 21:54 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird nicht wechseln, er ist bereits gewechselt....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball: Toni Kroos wird nicht mehr in Bundesliga zurück kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?