21.07.14 18:27 Uhr
 222
 

Rückenschmerzen und Verspannungen: Kleine Übungen auch im Büro möglich

Viele Menschen die im Büro arbeiten kennen das Problem, dass Sie oft verspannt sind und Rückenschmerzen haben. Des weiteren kann es dazu kommen, dass die Augen vor dem Computer anfangen zu brennen. Dies bestätigen 80 Prozent der Arbeitenden im Büro.

Gegen Rückenschmerzen sollte man im Büro die Arme über Kreuz an die Schultern legen und die Ellbogen in den Brustkorb drücken, sodass der Rücken gekrümmt wird. Dabei sollte man den Oberkörper nach rechts bewegen, tief ein und ausatmen und dabei in die andere Richtung gehen mit dem Oberkörper.

Außerdem hilft es zwischendurch mal aufzustehen und einen kurzen Spaziergang zu machen. Es reicht manchmal sogar schon, wenn man sich beim Telefonieren hinstellt, um damit den Rücken nicht so lange einseitig zu belasten.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Büro, Rückenschmerzen, Verspannungen, Augenbrennen, Übungen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?