21.07.14 14:49 Uhr
 93
 

Friedrichsthal: Busfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am heutigen Montagmorgen gegen 8.32 Uhr hat in Friedrichsthal im Kreis Nordhausen (Thüringen) ein LKW beim Herausfahren vom Gelände einer Agrargesellschaft einen Bus gerammt.

Dadurch wurde der Bus gegen ein Gebäude geschleudert.

Der Busfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand allein am LKW ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, am Bus entstand ein Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, LKW, schwer, Busfahrer, Ausparken
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?