21.07.14 13:55 Uhr
 245
 

Indien: Mysteriöses Pfauensterben beunruhigt Einwohner

Der Pfau ist eine Art indischer Nationalvogel und nun machen sich Tierärzte und Einwohner Sorgen um das Tier.

Innerhalb von wenigen Tagen ist es in einem Dorf zu einem mysteriösen Pfauensterben gekommen, bei dem über ein Dutzend der Vögel gestorben sind.

"Das große Pfauensterben deutet laut unseren Sehern auf eine bedeutende Katastrophe in den kommenden Tagen hin", so ein abergläubischer Einwohner. Tierärzte gehen hingegen von einer Seuche aus.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Sterben, Pfau
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2014 14:05 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute extreme Umweltweltverschmutzung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?