21.07.14 13:55 Uhr
 244
 

Indien: Mysteriöses Pfauensterben beunruhigt Einwohner

Der Pfau ist eine Art indischer Nationalvogel und nun machen sich Tierärzte und Einwohner Sorgen um das Tier.

Innerhalb von wenigen Tagen ist es in einem Dorf zu einem mysteriösen Pfauensterben gekommen, bei dem über ein Dutzend der Vögel gestorben sind.

"Das große Pfauensterben deutet laut unseren Sehern auf eine bedeutende Katastrophe in den kommenden Tagen hin", so ein abergläubischer Einwohner. Tierärzte gehen hingegen von einer Seuche aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Indien, Sterben, Pfau
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2014 14:05 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute extreme Umweltweltverschmutzung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?