21.07.14 13:06 Uhr
 3.315
 

Fußball: FC Bayern München will angeblich Marco Reus verpflichten

Nach den Weggängen von Toni Kroos und Mario Mandzukic sowie vielen verletzten Spielern hat der FC Bayern offenbar Angst vor einem Fehlstart in der Bundesliga.

Offenbar ist man nun interessiert an Marco Reus und es stehen wohl noch viele andere Namen auf der Transfer-Liste.

"Vielleicht greifen wir zu komischen Maßnahmen", so Sportvorstand Matthias Sammer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Marco Reus
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2014 14:43 Uhr von 2More
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Es geht ja nicht darum, dass sie ihn haben. Sondern dass die anderen ihn nicht haben ;)
Kommentar ansehen
21.07.2014 14:53 Uhr von derNameIstProgramm
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
So funktioniert die Medienwelt.

Der eine berichtet, dass Sammer was von einer "vielleicht komischen Maßnahmen" gesagt hat.

Die anderen berichten, dass Guardiola sich Reus gewünscht hat, aber die Bayern-Führung das nicht machen möchte.

Wenn man nun beide Artikel zusammenmischt wie der Focus, dann erhält man: Die Bayern wollen Reus holen, denn das ist eine komische Maßnahme und die hat Sammer ja angekündigt.

Herzlichen Glückwunsch! Besser hätte es die Bild auch nicht hinbekommen.
Kommentar ansehen
21.07.2014 15:09 Uhr von ako82
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Oh nein, dann geht das Geheule hier wieder los!
Kommentar ansehen
21.07.2014 15:40 Uhr von ghostinside