21.07.14 11:36 Uhr
 8.790
 

US-Militär: Spektakulärer Tarnkappenbomber der Zukunft in Planung

Das US-Militär macht anscheinend keinen Halt, wenn es um die Aufrüstung geht. Ein neuer spektakulärer Tarnkappenbomber könnte der nächste große Wurf der USA sein.

Der sogenannte "Voltron"-Tarnkappenbomber wird von der Organisation "BAE Systems" konzipiert und bringt neben verbesserter Tarnkappenfunktion und besster Technik auch ein spektakuläres und unerwartetes Feature mit.

Der neue Tarnkappenbomber soll sich nämlich wie ein Transformer in der Luft in drei individuelle Flugzeuge transformieren und wieder zusammenfügen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft, Militär, US, Planung, Tarnkappenbomber
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2014 12:11 Uhr von HumancentiPad
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
"Der neue Tarnkappenbomber soll sich nämlich wie ein Transformer in der Luft in drei individuelle Flugzeuge transformieren und wieder zusammenfügen können. "

Glaube ich erst wenn ichs sehe....
Kommentar ansehen
21.07.2014 12:19 Uhr von Maverick Zero
 
+48 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiss auf Transformers-Gedöns. Schutzschilde und Warpantrieb müssen her!
Kommentar ansehen
21.07.2014 12:44 Uhr von Robbers
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
BAE Systems ist aer ein Britischen Firma, und nicht Amerikanisch.
Kommentar ansehen
21.07.2014 12:54 Uhr von Omega-Red
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
HumancentiPad

"Glaube ich erst wenn ichs sehe.... "

http://api.ning.com/...
Kommentar ansehen
21.07.2014 12:56 Uhr von Bobbelix60
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mannomann! Fehler in der News. Hier wird Voltron mit Transformers vermischt. Transformer teilen sich nicht in mehrere Teile auf, sondern verwandeln ihr Aussehen. Der Bomber hier setzt sich hier aus mehreren eigenständigen Teilen zusammen wie bei der Mitte der 80er bekannten Serie.
Kommentar ansehen
21.07.2014 13:57 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Da haben die Ing. wohl zuviel StarTrek: Voyager geguckt.
"Multi Vektor Angriffs Modus" der USS Prometheus :D sag ich da nur.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
21.07.2014 14:28 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok:
Oder doch die Abtrennung der Untertassensektion bei der Galaxy-Klasse? ;-)
Kommentar ansehen
21.07.2014 14:52 Uhr von kebab3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Voltron? Transformer? Da muss ich doch zwangsläufig an Devastator denken! :D
Kommentar ansehen
21.07.2014 15:53 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Halma

Ging mir nur darum zu zeigen das ein Flugzeug das sich in mehrere Flugzeuge zerteilt nicht mehr wirklich revolutionär neu ist. Wie gut oder schlecht die Idee damals war bzw. funktioniert hat sei dahingestellt.
Kommentar ansehen
21.07.2014 16:23 Uhr von TeeKayNRW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt eher nach Star Trek, die Prometheus Klasse kann sich nämlich während des Fluges in drei separate Schiffe aufteilen und auch wieder zusammen setzen: http://www.bolarus.de/...
Kommentar ansehen
21.07.2014 16:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kritikglobalisierer, schon die erste 1701 konnte sich teilen. Eigendlich sollte die Sequenz sogar am Ende von ST I zu sehen sein. Leider wurde das Effect-Studio damit nicht fertig, hat aber Unsummen an Geld dafür bekommen, weswegen man dann das Ende umschreiben musste.

Ein Romanautor hat das ganze dann aufgegriffen und im Roman "Eine Flagge voller Sterne" verwendet, welche zur Zeit der Umrüstung kurz vor ST I spielt.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
21.07.2014 21:05 Uhr von Serhat1970
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Geld sollte dieses Kriegstreiberpack mal in Bildung, Gesundheit und Sozialentwicklung stecken dann würden auch endlich mal intelligente Amerika auf diesem Planeten wandeln und nicht nur diese Terroristen in Uniform mit Sternenbanner.
Kommentar ansehen
21.07.2014 21:19 Uhr von Schillerlocke
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der wird bestimmt noch besser als der f35 hüstel hüstel.
Kommentar ansehen
21.07.2014 23:56 Uhr von borussenflut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was nutzt der beste Tarnkappenbomber,
wenn es den Verantwortlichen im US Militär
an Hirnmasse fehlt.

Die Tarnkappenkiste ist doch seit dem neuen
kostengünstigen Radar nutzlos.
Kommentar ansehen
22.07.2014 00:04 Uhr von IRONnick
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollten mal lieber in den Weltfrieden investieren oder wenn es denn sein muß in Defensivwaffen.
Dies hier sind eindeutig Offensivwaffen, typisch Amis !
Die stellen sich wohl auf den kommenden Rohstoffmangel ein um (wieder !) fremde Länder auszurauben.
Kommentar ansehen
22.07.2014 01:34 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ robinlob

Durch das Internet geschürt....

Ja, robinlob. Seit es das Internet gibt, werden die Bürger viel zu schlau. Da dauert eine gute Recherche nicht mehr 4 Wochen, sondern nur noch 4 Stunden bis kürzer.

Da hat man sich solche Mühe mit diesem "Neuland"-Medium gegeben, um die lästige Bevölkerung endlich so richtig unter Kontrolle zu kriegen - und dann schlachten die das so unverschämt aus.

Wo man´s doch nur gut gemeint hat, schnüff.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?