20.07.14 19:59 Uhr
 728
 

Nach Flugzeugabsturz: Niederländer John van’t Schip will Boykott von WM in Russland

Der ehemalige niederländische Fußballnationalspieler John van’t Schip ruft wegen des Flugzeugabsturzes über der Ukraine zu einem Boykott der Weltmeisterschaft 2018 auf.

"Ich sage Aufruf an KNVB, niederländische Regierung und Fifa, um WM 2018 in Russland zu boykottieren!", so der Tweet des Ex-Oranje-Spielers.

Unter den Todesopfern waren 193 Niederländer, dass die Maschine mit russischem Kriegsgerät abgeschossen wurde, kann nicht ausgeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Russland, Flugzeugabsturz, Boykott, Fußballer
Quelle: noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen Gaghan übernimmt Regie und Drehbuch beim The Division Film
"Metallica"-Sänger James Hetfield ist Sprecher einer Doku über Porno-Sucht
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2014 20:01 Uhr von ZzaiH
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
hmm wir bleiben also bis 2026 weltmeister (2018 boykottiert, 2022 fällt aus), nicht schlecht...
Kommentar ansehen
20.07.2014 20:12 Uhr von UICC
 
+14 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2014 20:48 Uhr von magnificus
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
"dass die Maschine mit russischem Kriegsgerät abgeschossen wurde, kann nicht ausgeschlossen werden. "

Das soll dann aber nicht allgemein gültig sein für die Schuldfrage von Mord und Krieg, oder? Denn dann hätten andere auch sehr viel Dreck am Stecken.
Was wir alles boykottieren müssten. Auch uns!

Wird also je nach Bedarf angepaßt?

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
20.07.2014 22:38 Uhr von Jorka
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@ UICC:
Wie kann einer nur so einen latenten Hass auf ein Land haben? Es ist imnmer noch die russische Regierung die verantwortlich ist und nicht 150 Mio Einwohner eines Landes!!
Kommentar ansehen
20.07.2014 22:50 Uhr von losmios2
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
na klar...

in vier jahren redet keine sau mehr über die geschichte...

da heißt es wieder WM! scheiß egal wo, und scheiß egal unter welchen umständen o_0

[ nachträglich editiert von losmios2 ]
Kommentar ansehen
20.07.2014 23:11 Uhr von einerwirdswissen
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Da 2 von 3 Waffen aus America kommen,bin ich dafür,dass es ab Morgen ein komplettes Handelsverbot mit den USA gibt.
Beweis: Mit Americanischen Waffen werden auch Frauen und Kinder umgebracht,siehe Afganistan,Afrika,Ukraine,... .
Wer Ironie findet,darf sie behalten!
Kommentar ansehen
21.07.2014 00:59 Uhr von ElChefo
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
einerwirdswissen


...solange, wie AK47 (und Familienmitglieder) sowie G3 (und deren Lizenzprodukte) die Verbreitungscharts anführen, würde ich ja jetzt mit solchen Aussagen eher mal kleine Brötchen backen.
Kommentar ansehen
21.07.2014 08:17 Uhr von lesersh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In vier Jahren kann noch viel passieren
Kommentar ansehen
21.07.2014 09:29 Uhr von psycoman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Maschine mit russischen Waffen abgeschossen wurde, war es aber kein Absturz, sondern ein Abschuss, denn Absturz klingt so nach Unfall.

Was können jetzt die Russen dafür, dass ihre Kundschaft zu blöd ist zivile Flugzeuge von militärischen zu unterscheiden?
Kommentar ansehen
21.07.2014 09:56 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ElChefo:
1. War das iromisch gemeint und
2.Der Handelsboykott gegen Deutschland und allen anderen Waffen Exportierenden Ländern erfolgt am selben Tag.
(Ironie)
Kommentar ansehen
21.07.2014 13:05 Uhr von HeltEnig
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ UICC:

Wie kann man nur son einen großen Hass auf Russland und Russen haben?

Wenn du nicht gerade der typische Bildzeitungsleser bist der alles nachkaut was die schreiben tippe ich auf folgendes Szenario:

Ein Russe hat dir die Freundin ausgespannt oder hast von einem Russen mal Ärger auf dem Schulhof bekommen.

Aber wirklich sehr freundlich von dir dass du willst das Russland zu einem weißen Fleck auf der Landkarte wird.

Geh in die Ecke und schäm dich oder besser geh mal unter Menschen und lerne doch erstmal russische Mitbürger richtig kennen, es sind sehr nette gastfreundliche Menschen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen
Chinas Wirtschaftswachstum stagniert
Seit 1991 sind in Deutschland mindestens 289 Obdachlose erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?