20.07.14 17:41 Uhr
 55
 

Bastad: Die deutsche Tennisspielerin Mona Barthel siegt beim WTA-Turnier

Im schwedischen Bastad gewann die 24-jährige Mona Barthel ihr drittes WTA-Turnier. Im Finale konnte sie sich gegen die Südafrikanerin Chanelle Scheepers in 1:39 Stunden mit 6:3, 7:6 (7:3) durchsetzen.

Nach 18 Monaten ohne Erfolg konnte sich Mona Barthel somit die 43.000 Dollar (rund 31.800 Euro) Prämie sichern. Ihr letzter Sieg war 2013 beim Hallenturnier in Paris. Vor diesem Turnier belegte Mona Barthel Platz 61 der Weltrangliste und wird durch den Sieg einige Plätze gut machen.

Den ersten Satz konnte Barthel sich mit einem frühen Break sichern. Nach einem Rückstand mit 3:5 im zweiten Satz kämpfte sie sich erfolgreich zurück und gewann diesen im Tiebreak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gewinner, Turnier, WTA, Mona Barthel
Quelle: spiegel.de