20.07.14 10:48 Uhr
 701
 

Fußball/Bayer Leverkusen: Testspielniederlage endet mit Handgemenge

Der Bundesligist Bayer Leverkusen verlor im österreichischen Trainingslager ein Testspiel gegen Olympique Marseille mit 1:4.

Kurz vor Ende der Partie bekamen sich beide Mannschaften noch in die Haare, weil es einen Tritt gegen Leverkusens Heung-Min Son gab. Erst Minuten später hatte sich die Situation wieder entspannt.

"Ich hatte den Eindruck, dass die Franzosen eine Schlägerei wollten. So etwas ist natürlich nicht schön", erklärte Bayer-Boss Michael Schade.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayer Leverkusen, Testspiel, Olympique Marseille
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2014 11:23 Uhr von fox.news
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
deswegen nennt man sowas scheinbar "Testspiel" und nicht "Freundschaftsspiel" :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?