19.07.14 17:22 Uhr
 1.365
 

"Zieh mich aus" - wildfremde Menschen ziehen sich für Fernsehsender gegenseitig aus

Wenn man einer völlig fremden Person begegnet, dann ist der erste Gedanke nicht gleich, wie man den Gegenüber auszieht und sich mit ihm/ihr ins Bett legt.

Anders aber beim Film "Undress Me", denn dort sollen sich die Personen direkt beim ersten Treffen gegenseitig ausziehen. So soll für eine Serie auf einem US-Sender aufmerksam gemacht werden. Bisher klappt es, denn das Video wurde schon zehn Millionen Mal gesehen.

"Undress Me" ist der Nachfolger des YouTube-Hits "First Kiss", der knapp 90 Millionen Mal gesehen wurde. Hier sollten sich die Fremden beim ersten Treffen gegenseitig küssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Fernsehsender, Ausziehen
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Playboy Rolf Eden soll als Serie verfilmt werden
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab