19.07.14 16:23 Uhr
 574
 

Fußball: Franz Beckenbauer findet Rücktritt von Philipp Lahm zu früh

Franz Beckenbauer hat sich zu dem Rücktritt von Philipp Lahm aus der deutschen Nationalmannschaft geäußert und findet diesen verfrüht.

"Ich halte den Rücktritt für viel zu früh. 30 ist kein Alter. Er hätte sicher noch die nächste EM, wenn nicht gar die nächste WM spielen können", sagte der 68-Jährige der "Bild am Sonntag".

Beckenbauer erklärte, dass jeder Spieler ersetzt werden könnte. Allerdings wird es schwer, Philipp Lahm zu ersetzen, weil dieser einen besonderen Führungsstil hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücktritt, Franz Beckenbauer, Philipp Lahm
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht