19.07.14 14:03 Uhr
 292
 

Im Athletendorf der Commonwealth Games sind 48 Personen am Norovirus erkrankt

In wenigen Tagen finden die Commonwealth Games in Glasgow (Schottland) statt. Ausgerechnet jetzt sind mindestens 48 Personen im Athletendorf am Norovirus erkrankt.

Am gestrigen Freitag haben sich unter anderem 18 Sicherheitskräfte krank gemeldet. Sie würden an Symptomen wie Übelkeit und Durchfall leiden und nicht fähig sein, zur Arbeit zu erscheinen.

Die Quelle für den Ausbruch der Erkrankung hat man bereits entdeckt, eine mobile Toilette. Die Einrichtung wurde inzwischen geschlossen. Die Bewohner im Dorf wurden über die Risiken aufgeklärt, und wie sie sich schützen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Dorf, Athlet, Norovirus
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2014 18:32 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh verdammt, das mag ja nicht widerlich riechen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?