19.07.14 14:01 Uhr
 121
 

Bad Mergentheim: Betrunkener fährt mit Rad in ein Auto und verletzt sich schwer

Am gestrigen Freitagabend hat sich in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Informationen der Polizei zufolge raste der alkoholisierte Mann ohne Helm eine abschüssige Straße hinunter. Er verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über das Rad und krachte in ein Auto.

Der Verunglückte hatte über zwei Promille. Man brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen am Kopf in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verkehrsunfall, Betrunkener, Rad, Bad Mergentheim
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2014 14:01 Uhr von kleefisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da hält sich aber mein Mitleid sehr stark in Grenzen. Besoffen und ohne Helm. Da sag ich nur selber Schuld. Das Schlimmste ist,das diese Idioten durch ihre Dummheit noch andere Menschen gefährden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?