19.07.14 13:39 Uhr
 198
 

Fußball/Umfrage: Bastian Schweinsteiger soll neuer Spielführer der Nationalelf werden

Der Rücktritt von Spielführer Philipp Lahm aus der Nationalelf wirft nun die Frage auf, wer neuer Kapitän werden soll.

"Sport1" hatte eine Umfrage gestartet, wer dafür am besten geeignet ist.

Die User wählten Bastian Schweinsteiger. Er bekam 65 Prozent aller Stimmen. Zweiter wurde Mats Hummels (15 Prozent) vor Manuel Neuer (14 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Umfrage, Kapitän, Nationalelf, Bastian Schweinsteiger
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat anderen Vertrag sicher
Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2014 13:39 Uhr von kleefisch
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ich der gleichen Meinung. Schweini ist am Besten geeignet für das Amt und wäre ein würdiger Nachfolger.
Kommentar ansehen
19.07.2014 15:50 Uhr von polyphem
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schweinsteiger hätte von Anfang an Kapitän sein sollen. Der würde seine Mannschaft nie im Stich lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat anderen Vertrag sicher
Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?