19.07.14 11:40 Uhr
 1.037
 

Sony soll Videotheken verboten haben, ihre Spiele zu verleihen

Laut Berichten auf der Gaming-Webseite "Areagames" soll der japanische Elektronikkonzern Sony allen Videotheken die Verleihrechte für Sony-Playstation-Spiele entzogen haben.

Dementsprechend dürften Videotheken keine dieser Spiele mehr zum Verleih in ihren Regale haben. Betroffen sollen die Spiele sein, die für die neue Playstation 4 erschienen sind.

Spiele für ältere Konsolen sollen weiter zum Verleih zugelassen sein. Sony hat sich allerdings zu diesem Thema noch nicht offiziell geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Verbot, Sony, Playstation 4, Videothek, Verleih
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2014 11:52 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Videotheken...

Gibt´s die noch, und wenn ja, wie zahlen die ihre Miete, ihre Angestellten???
Kommentar ansehen
19.07.2014 14:11 Uhr von cialfo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dumme Aktion
Kommentar ansehen
23.07.2014 11:39 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead

Die Anzahl der Videotheken hat sich verringert. Aber ich denke sie haben eine gute Überlebenschance.

Grund : Erotik im TV ist zu teuer ;)

2. Grund : Gute Filme ansehen, kann ich im Heimkino damit viel Preiswerter.

3.) Und das mach Sony ein großen Fehler. Ich hab damals als ich noch Konsolenspiele gespielt habe, öfters mal ein Game ausgeliehen, und wenn es mir gefiel es gekauft. Witziger weise sogar einige direkt vom Videoshop.

Spiele ich ein Spiel an einen Wochenende durch taugt es nix, spielte ich es bis ich es abgeben muss, dann kaufte ich es meist.

@Truth_Hurts
da magst du recht haben.

Aber dann würde ich einfach sogenannte 3-Days-Lizenzen für ein Spiel verkaufen für sagen wir 1 Euro. Ich denke das da ne Menge Geld drin ist.
Aber Sony ist eh der Kunden unfreundlichste Laden den ich kenne. Von den würde ich kein Produkt mehr kaufen.

Die haben es sich mit mir, seit der Geschichte mit den ROOTKIT verscherzt.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?