19.07.14 10:18 Uhr
 107
 

Mit überfälligen Neuerungen: Mitsubishi liftet den L200

Der japanische Autobauer Mitsubishi verpasste jetzt seinem Nutzfahrzeug L200 ein Update für das neue Modelljahr, das wesentliche Neuerungen mit sich bringt.

Besonders wichtig hierbei: Selbst die Basisversionen fahren jetzt serienmäßig mit ESP vor.

Außerdem wuchs die gebremste Anhängelast bei einigen Version auf nun drei Tonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mitsubishi, Neuerung, Nutzfahrzeug, ESP, L200
Quelle: autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion