19.07.14 10:12 Uhr
 966
 

Ulkige Panne: Polizist rammt mit Dienstauto auf leerem Parkplatz eine Laterne

Ein kurioser Schnappschuss entstand jetzt auf einem leeren Parkplatz im Porsche-Werk in Leipzig.

Hier hatte ein Polizist mit seinem Streifenwagen auf diesem leeren Parkplatz eine Laterne angefahren.

Und das so heftig, dass der Wagen abgeschleppt werden musste. Entsprechend fassungslos wirkt der Beamte auf dem Foto.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Leipzig, Panne, Parkplatz, Schnappschuss, Laterne
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2014 11:19 Uhr von Floppy77
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und was war der Grund? Alkohol, Drogen, von der Sonne geblendet oder war die Laterne auf einmal einfach da?
Kommentar ansehen
19.07.2014 13:59 Uhr von verloren
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"und plötzlich raste die Laterne mit 40km/h direkt auf mich zu. Trotz mehrerer Ausweichversuche knallte sie mir am Ende in meinen linken Kotflügel. Die auf der Laterne sitzenden Vögel konnten unerkannt fliehen. Mehreren Zeugenaussagen nach zu urteilen handelt es sich wahrscheinlich um ´schwarzes Ferdervieh´. Nähere Hinweise geben Sie bitte bei der nächsten Polizeidienststelle ab."
Kommentar ansehen
19.07.2014 17:20 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist keine laterne,der nsa spitzel des werkes hat grad die antenne ausgefahren.....
Kommentar ansehen
19.07.2014 22:43 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nich meckern,meine exfrau hat mal einen einkaufswagenbunker aufn baumarkt niedergemäht.als ich sie fragte warum war die antwort ,hatte creme an den händen,ich bin dann erstmal aufs klo.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?