18.07.14 15:35 Uhr
 503
 

Christoph Kramer schaut Wiederholung des WM-Finales und kann sich wieder erinnern

Fußball-Weltmeister Christoph Kramer hat das Finale um die Weltmeisterschaft in Brasilien mit vielen Schmerzen und einem Gedächtnisverlust in Erinnerung.

Nun hat sich der Jungstar von Borussia Mönchengladbach nochmals eine Wiederholung des Endspiels im TV angeschaut. Indirekt kehrten nun wieder Erinnerungen an das Spiel zurück.

"Ich habe mir das Finale noch einmal angeschaut. Schon komisch, sich selbst zu sehen, aber nichts mehr davon zu wissen", erklärte Kramer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Wiederholung, Christoph Kramer
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2014 15:48 Uhr von polyphem
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.07.2014 17:06 Uhr von ScepticUser
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Manche schaffen es offenbar nicht mal ihre dumme Fresse zu halten. Ist einfacher als den Hintern abzuwischen, dazu ist keinerlei aktive körperliche Aktion notwendig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?