18.07.14 08:21 Uhr
 1.117
 

Mond/Video: Erkaltete Lavaröhren könnten Astronauten als Unterkunft dienen

Neben Millionen von Kratern verfügt die Mondoberfläche auch über steilwandige Löcher mit fünf bis 900 Meter Durchmesser. Bis jetzt wurden knapp 200 davon entdeckt. Darin werden Hohlräume, vielleicht sogar ganze Höhlensysteme vermutet.

Forscher der NASA glauben, dass es sich dabei um erkaltete Röhren von Lavaströmen handeln könnte, bei denen durch Erschütterungen die Decke einstürzte.

Künftige Astronauten werden die Hohlräume erforschen und sie als Unterkunft zum Schutz vor kosmischer Strahlung, extremen Temperaturschwankungen oder Mikrometeoriten nutzen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Mond, Astronaut, Unterkunft, Lavaröhre
Quelle: nasa.gov

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?