18.07.14 08:00 Uhr
 689
 

Ziege oder Holzfäller, wer beerbt Flappy Bird

Kaum ein anderes Handyspiel hatte soviel Downloads wie "Flappy Bird". Das Spiel wurde vom Entwickler eingestellt, seine Begründung: es macht süchtig.

Die Lücke, die Flappy Bird gezogen hat, soll natürlich gestopft werden. Das Spiel "Let it goat" ist auf dem besten Wege dahin.

Dort navigiert man mit Klicks auf den Bildschirm des Handys eine Ziege über Aliens und Speerspitzen. Apropos "Flappy Bird", dieses soll in wenigen Wochen neu aufgelegt werden und wieder via iPhone und Android-Handy spielbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolger, Ziege, Flappy Bird, Let it goat
Quelle: zweinullig.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2014 08:07 Uhr von stoske
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel wurde nicht eingestellt, weil es "süchtig" macht, sondern weil dem Entwickler das ganze Trara zuviel wurde - nicht zuletzt weil die Presse das so furchtbar aufbauscht.
Es gibt auch keine Lücke, schon gar keine die gestopft werden müsste, denn die Shops quellen schon länger über vor Kopien, Derivaten, Klonen und Nachahmern. Die meisten davon sind dazu auf Abzocke oder Schadsoftware ausgerichtet.
Kommentar ansehen
18.07.2014 09:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder eine Schrottnews vom Schrotpaule...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?