17.07.14 20:10 Uhr
 387
 

Privater Raumfrachter "Cygnus" ist an der Internationale Raumstation angekommen

Am gestrigen Mittwoch hat der private unbemannte Raumtransporter "Cygnus" die Internationale Raumstation (ISS) erreicht.

"Cygnus" wurde mit einem ferngesteuerten Roboterarm an Bord der ISS geholt. "Cygnus" gehört der US-Firma Orbital Sciences.

Der Raumfrachter brachte Lebensmittel und Ausrüstung zur ISS. Am vergangenen Sonntag hatte eine Antares-Trägerrakete die Raumtransporter ins All gebracht (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumstation, Raumstation ISS, Ankunft, Raumfrachter, Cygnus
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2014 21:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: "Cygnus" wurde mit einem ferngesteuerten Roboterarm an Bord der ISS geholt.

Wann hat man der ISS denn einen Hangar angebaut???
Kommentar ansehen
17.07.2014 22:34 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte da müssen die Austeigen und die wie ein Schiff an die ISS anbinden bzw dann ran ziehen^^
Kommentar ansehen
18.07.2014 11:23 Uhr von kuno14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@keineahnung,nee die werfen netze aus.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?