17.07.14 19:30 Uhr
 50
 

Museum Wiesbaden zeigt Gesamtwerk des Künstlers K.O.Götz

Der mittlerweile 100 Jahre alte Maler Karl Otto Götz steht im Mittelpunkt einer neuen Sonderschau des Museum Wiesbaden. Dargestellt wird das Gesamtwerk des bekannten Künstlers.

"Wie ein Flieger steht er über seinen Bildern und man hat das Gefühl, da kämpft er nochmal mit den Luftwirbeln, da überprüft er die Thermik seiner Bilder", erklärte hr-Kulturredakteur Rudolf Schmitz die Arbeitsweise von Karl Otto Götz.

Die Sonderausstellung "K.O. Götz" ist für interessierte Kunstfreunde vom 11. Juli bis 12. Oktober 2014 geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Wiesbaden
Quelle: hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt